Die Jugend stellt sich vor

Die Jugendabteilung ist weitgehend selbstständig strukturiert mit eigenen Organen und getrennter Kassenführung. Dies ermöglicht den Kauf und Unterhalt von Jugend-Vereinsbooten. Aktuell stehen den Mitgliedern folgende Boote zur Verfügung:

  • 8 Optimisten
  • 1 Teeny
  • 1 RS Vision mit Genaker
  • 1 470 er
  • 4 Laser
  • 1 Cat Nacra 5.0
  • 1 Eagle F20 Catamaran mit Genacker

Darüber hinaus hat die Jugend einen eigenen Rückzugsort innerhalb des Vereinsheims. In Form eines Jugendraums mit Sofa, TV und Musikanlage, können nach dem Segeln die Kräfte wieder aufgeladen werden.

Veranstaltungen und Ausbildung

Für Neulinge als auch erfahrene Segelkinder, veranstaltet die Jugendabteilung jedes Jahr ein Pfingstschnupperwochenende , sowie die Sommersegelwoche an. Hierbei werden Theorie und Praxiskenntnisse des Segelns vermittelt und Fortgeschrittene auch mit Regattatechnik vertraut gemacht. Auch der Erwerb des Jüngstensegelscheins ist in dieser Zeit möglich. Zudem gibt es Ausbildungssonntage in denen Jugendliche von 10-14 Uhr auf dem Wasser ausgebildet werden. Bilder zur Segelwoche gibt es hier in der Kategorie „Jugend“.

Für die jüngeren Segler findet eine „Opti“-Regatta im August statt, bei der man die gelernten Segelfertigkeiten unter Beweis stellen kann. Die jährlich vom Hauptverein ausgetragenen „Pütz“-Regatta eignet sich hingegen für alle Alters-/Bootsklassen.

Um die Zeit zur nächsten Saison nach dem Abtakeln zu verkürzen, finden verschiedene Jugendevents im Winter statt. Dazu gehört der Besuch eines Hallenbades (Palm Beach, Therme Erding,…) sowie spannende Rennen auf einer Kartbahn. Außerdem veranstaltet die Jugend das Seglerhock-Event „Jugend kocht“ im Januar für den Hauptverein.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Durch eine Mitgliedschaft im Verein kann man jederzeit auf die Vereinsboote zugreifen. Die zwei großen Ausbildungsevents Pfingst/Sommersegelnwoche sind für Jugendmitglieder vergünstigt. Zudem wird die Startgebühr bei Regatten durch die Jugendabteilung übernommen. Als Schmankerl werden die Kosten für die Events im Winter bezuschusst bzw. komplett von der Jugendabteilung getragen. Wer auch beim geselligen Beisammensein nicht fehlen will: Aufnahmeantrag findet man hier .

Mast- und Schotbruch,
eure Jugendabteilung